Zum Hauptinhalt springen
NACHRICHTEN

So entfernen Sie negative Inhalte von Google

Durch 17. Dezember 2019Keine Kommentare

Als Anbieter von Online-Reputationsmanagement erhalten wir häufig Fragen zum Entfernen negativer Inhalte und Bewertungen von Google.

Oft kann der Inhalt nicht entfernt werden, aber Sie können ihn in den Suchergebnissen nach unten verschieben, damit er weniger sichtbar ist.

Hier sind einige effektive Methoden:
Wenn es sich um ein Foto von dir oder einen Inhalt, der dir gehört, in dem Beitrag erscheint, für den du das Urheberrecht besitzt, kannst du möglicherweise eine Deaktivierungsanfrage wegen Urheberrechtsverletzung oder DMCA einreichen.

Über das Google DMCA-Formular können Sie auch die Entfernung einiger anderer Inhalte, wie beispielsweise personenbezogener Daten, beantragen.

Versuchen Sie, die Site mit Ihren Inhalten zu kontaktieren. Websitebesitzer entfernen selten Inhalte auf Ihre Anfrage.

Wenn das Problem weiterhin besteht, empfehlen wir Ihnen, einen Anwalt zu beauftragen und ihm einen Brief zu senden.
Eine der teuersten Möglichkeiten der Entfernung sind rechtliche Schritte.
Wenn keine der oben genannten Lösungen für Sie funktioniert, können Sie dennoch versuchen, negative Inhalte zu reduzieren, indem Sie mehr positive Inhalte wie Websites, Blog-Posts und Social-Media-Profile und SEO erstellen, um sie höher als negativ zu ranken.

Können wir dir helfen? Plaudern