Zum Hauptinhalt springen
NEUGIERDE

Mehr Datenschutz in Google-Apps

Durch 8. Mai 2019Keine Kommentare

«Google kehrt zurück, um eines der dornigsten Probleme des Internets anzugehen: die Privatsphäre. Von der jährlichen Entwicklerkonferenz in Mountain View (Kalifornien) kündigte das Unternehmen eine Reihe von Datenschutz- und Sicherheitsnachrichten an: von der Möglichkeit, sich mit einem Klick über wichtige Produkte wie Gmail und Maps in Ihr Konto einzuloggen, bis hin zum Inkognito-Browsing in der App; von den sichereren Tools zur Datenschutzkontrolle in Chrome und dem neuen Betriebssystem Android Q bis hin zu innovativen KI-Ansätzen, um weniger Daten zu verbrauchen. Vor einem Publikum von 7.000 Entwicklern kündigte Google auch die "neue Generation" von Google Assistant an, dem Sprachassistenten, der auf über einer Milliarde Geräten präsent ist. Der Rivale von Alexa (Amazon) und Siri (Apple) wird in Telefonen leben und braucht kein Internet. Der neue Assistent "versteht die Fragen in dem Moment, in dem Sie sie stellen, und beantwortet sie zehnmal schneller", betonte das Unternehmen.

Der Assistent kann auch mehr tun. Dank der Duplex-Technologie können Sie beispielsweise bald über Android-Smartphones einen Mietwagen oder Kinokarten buchen.

Zurück zum Datenschutz: Um auf die Kontrollseite zuzugreifen, müssen die Benutzer nur auf ihr Profilbild klicken, das oben rechts angezeigt wird, wenn sie nicht nur Gmail oder Drive, sondern auch die Suchmaschine und Karten, YouTube, den Chrome-Browser verwenden. der Sprachassistent und Google News.

Noch aus Datenschutzgründen wird das seit Jahren in Browsern bestehende Inkognito-Browsing auf einige Apps auf Smartphones und Tablets ausgeweitet: Internetsuche, aber auch Karten, sowie YouTube, wo es bereits vorhanden ist.“

 

#google #technology #socialmedia #apple #webdesign #tech #socialmediamarketing #onlinemarketing #contentmarketing #privacy 1TP33Tsecurity #technology #cybersecurity #data #TP3Tdataprotection #tech #enpersonal

 

Quelle ANSA http://bit.ly/2VPRpEV

Können wir dir helfen? Plaudern