Zum Hauptinhalt springen
NACHRICHTENECOMMERCE

Welt des E-Commerce: Leitfaden in 6 Fragen

Durch 2. März 2017#!30Mi, 27 Sep 2017 15:52:55 + 0000p5530#30Mi, 27 Sep 2017 15:52:55 + 0000p-3 + 00:003030 + 00:00x30 27 pm30pm-30Mi, 27 Sep 2017 15p +.30:52 + 00: 003030 + 00: 00x302017mi, 27. September 2017 15:52:55 + 0000523529pmmittwoch = 260#! 30mi, 27. September 2017 15:52:55 + 0000p + 00: 009#P4TP4: 27.2017.#! 52 : 55 + 0000p5530# / 30Mi, 27.09.2017 15:52:55 + 0000p-3 + 00:003030 + 00:00x30#!30Mi, 27.09.2017 15:52:55 + 0000p + 00:009#Keine Kommentare
E-Commerce-Design

1 Was ist ein E-Commerce?

E-Commerce ist das Form des Handels, derzeit mit der höchsten Wachstumsrate, die eine Online-Plattform zur Durchführung einer wirtschaftlichen Transaktion (Kauf - Verkauf) nutzt.

Der erste Schritt besteht darin, die enormen Veränderungen, die insbesondere den Handel in den letzten Jahren getroffen haben, zur Kenntnis zu nehmen und sich darauf einzustellen, um am Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

2 Welche Vorteile bietet die Eröffnung eines E-Commerce?

E-Commercehat gegenüber dem klassischen Ladengeschäft offensichtliche Vorteile, wie den sofortigen Zugriff und die Erreichbarkeit 24 Stunden am Tag. Tatsächlich können Sie praktisch zu jeder Tageszeit online einkaufen, ohne Einschränkungen oder Zeitprobleme. Außerdem, E-Commerce ermöglicht es, viele Kosten zu reduzieren. Durch das Internet ist es möglich, auf der ganzen Welt zu vermarkten, selbst aus dem kleinsten und unbekanntesten Land. Auch die kleinsten und entlegensten Realitäten sind über das Internet problemlos zu erreichen. Dies ermöglicht es Einzelhändlern, mit Kunden in Kontakt zu treten die sie sonst nie erreicht hätten, selbst in verschiedenen und entfernten Städten und Gemeinden.

3 Was können Sie in einem E-Commerce verkaufen?

In einem E-Commerce können Sie alles verkaufen! Kleidung, Schuhe, Taschen, verschiedene Accessoires, Bücher, Gemälde, Möbel und sogar Lebensmittel. Sie verkaufen auch immaterielle Werte und Dienstleistungen wie Versicherungen, Coupons, Aufladungen, Veranstaltungstickets, Videos, Filme, E-Books und Reservierungen.

Kurz gesagt, es gibt viele Ideen, aber es liegt an Ihrer Vorstellungskraft, sie umzusetzen.
Schauen Sie sich um und konsultieren Sie die Statistiken, um herauszufinden, welche Art von Produkt Sie verkaufen sollten!

4 Was macht ein E-Commerce?

Ein E-Commerce bietet einen Katalog von Produkten und ermöglicht die Zahlung und damit den Online-Kauf.

Dabei kann es sich entweder um die Verkaufsstelle eines einzelnen Herstellers handeln, beispielsweise um einen Laden mit einer einzigen Marke, oder um eine Art virtuellen Supermarkt, der Produkte verschiedener Marken anbietet.

Das Potenzial der Nutzung des Internets für den elektronischen Handel Sie waren für viele kleine und neue Unternehmen von grundlegender Bedeutung, die somit in der Lage waren, ein Unternehmen zu gründen, indem sie die wichtigsten Kosten senkten.

5 Ist es möglich, einen E-Commerce ohne Umsatzsteuer-Identifikationsnummer zu eröffnen?

Die Eröffnung eines E-Commerce ohne Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ist nicht möglich denn wenn die gewerbliche Tätigkeit des Verkaufs von Waren und Dienstleistungen gewohnheitsmäßig ist, muss sie reguliert werden.

Die Eintragung in das Handelsregister ist obligatorisch und folglich die Registrierung bei INPS mit Zahlung der IVS-Händlerbeiträge.

Bei sporadischen Verkäufen für einige Produkte reicht es aus, eine Quittung auszustellen, aber E-Commerce hat von Natur aus einen gewöhnlichen Charakter.

6 Mit welchem CMS können Sie Ihren eigenen E-Commerce erstellen?

Im Web gibt es mehrere CMS (Content Management System), um E-Commerce einfach zu erstellen und zu verwalten. Das Hauptziel ist es, E-Commerce für den Besucher klar und intuitiv zu gestalten, damit sein Einkaufserlebnis einfach und unmittelbar ist.
Diese letzte Bedingung muss Ihr Kompass bei der Auswahl des besten Instruments sein. Nun wollen wir sehen, was die Das meistgenutzte und bekannteste CMS zum Erstellen eines Online-Shops.

E-COMMERCE MIT WORDPRESS

WordPress ist das meistgenutzte CMS im Web, eine sichere, einfach und einfach zu bedienende Software. Seine Popularität beruht genau auf der Tatsache, dass es so einfach zu bedienen ist, dass es Ihnen ermöglicht, eine Website auch für diejenigen zu verwalten, die nicht über große Computerkenntnisse verfügen.

Ein weiterer Punkt, der WordPress zu einem interessanten CMS macht, ist die große Verfügbarkeit von Plugins, mit denen Sie Ihre Website vervollständigen und optimieren können. Darunter die Woocommerce-Plugin, ermöglicht es Ihnen, einen Online-Shop zu erstellen, der in verschiedenen Aspekten angepasst werden kann: von der Auswahl der hervorzuhebenden Produkte über die Versandkosten bis hin zur Zahlungsart, die den Benutzern für den Kauf der Produkte angeboten wird.

E-COMMERCE MIT MAGENTO

Magento ist ein Open-Source-CMS, das speziell für E-Commerce entwickelt wurde und daher für die Entwicklung eines Online-Shops geeignet. Ein großer Vorteil dieser Plattform besteht darin, dass sie dem Benutzer leistungsstarke Marketing- und Produktmanagement-Tools zur Verfügung stellt. Darüber hinaus bietet Magento auch die Möglichkeit, Bewertungen zu den Produkten zu schreiben und die Karten der einzelnen Produkte einzufügen.

E-COMMERCE MIT PRESTASHOP

Prestashop ist wie Magento ein Open-Source-CMS, das genau für die Entwicklung des elektronischen Handels entwickelt wurde. Seine Benutzerfreundlichkeit macht das Prestashop CMS zur besten Plattform, um einen E-Commerce zu erstellen.

Dieses Tool bietet dem Benutzer auch viele Erweiterungen und Themen, mit denen er jederzeit Änderungen an seinem Online-Shop vornehmen kann.

Möchten Sie Ihren E-Commerce erstellen? Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung!
Können wir dir helfen? Plaudern