Zum Hauptinhalt springen
ECOMMERCENEUGIERDESEO

Überzeugendes Verfassen von Werbetexten – Wie Sie Ihre Kunden dazu bringen, bei Ihnen zu bleiben

Durch 29. Dezember 2022Keine Kommentare
Überzeugendes Werbetexten - Cover

Überzeugen Sie Ihre Website-Besucher, einen Kauf zu tätigen, Ihren Newsletter zu abonnieren oder Ihnen einfach in den sozialen Medien zu folgen: Das sind die Ziele des überzeugendes Texten

Modernste Kommunikation ist unerlässlich, um Ihre Kunden zu binden, ihnen das Gefühl zu geben, Teil Ihrer "Familie" zu sein und letztendlich die Kaufbereitschaft für die Produkte Ihres Unternehmens zu erhöhen. In den folgenden Zeilen sehen wir fünf einfache Techniken, um Benutzer einzubinden. 

Fünf überzeugende Copywriting-Techniken

Das überzeugendes Texten, anders als viele denken, ist nicht gleichbedeutend mit "irreführender Werbung". Es geht nicht darum, Menschen durch falsche oder zweideutige Informationen zu überzeugen, sondern im Gegenteil, die positiven Aspekte Ihres Unternehmens hervorzuheben, die Bedürfnisse und Erwartungen der Öffentlichkeit abzufangen und sie in Ihre Aktivitäten einzubeziehen.

Dazu bedient sich der Texter psychologischer Studien und Techniken, um das Überzeugungspotential von Texten und Marketingstrategien im Allgemeinen zu steigern. Insbesondere sind die fünf am häufigsten verwendeten und effektivsten Techniken. 

Der Reimeffekt

Äußerst effektiv für Ankündigungen, kurze Slogans und Werbeaussagen, erreicht der Reim aus der Sicht von zwei Ziele gleichzeitig überzeugendes Texten. Erstens kann man sich einen Slogan leichter merken, wenn er in Reimform übermittelt wird. Denken Sie nur an einige der bekanntesten Werbeslogans, wie zum Beispiel: 

  • Blonder Aperitif, null Bindung;
  • Ava als Lava;
  • Rowenta, für diejenigen, die nicht zufrieden sind.

Außerdem ist es bewiesen worden wie eine in Reimform übermittelte Botschaft dem Wahrnehmenden glaubwürdiger erscheint als herkömmliche Slogans. 

Der bizarre Effekt

Eine andere Technik der überzeugendes Texten Was sehr effektiv ist, ist der sogenannte bizarre Effekt. Kurz gesagt, es besteht darin, „seltsame“ Wörter zu verwenden, die mit gebräuchlichen und leicht zu merkenden Wörtern gemischt werden. Die Vereinigung dieser beiden scheinbar sehr unterschiedlichen Aspekte wird es Ihnen ermöglichen, dank des bizarren Wortes die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich zu ziehen und gleichzeitig eine leicht zu merkende Botschaft zu übermitteln. 

Die Redundanz

Haben Sie sich jemals gefragt, warum große Unternehmen auf hartnäckige und an Nervosität grenzende Werbekampagnen zurückgreifen? Ein Konzept ist leichter zu merken, wenn es Ihnen viele Male wiederholt wird. Ein Beispiel vor allem: die Anzeigen von Telefongesellschaften, die den Hit des Augenblicks ausnutzen. 

Aber Vorsicht, um diese Strategie zu verfolgen, muss ein beträchtliches Budget investiert werden, da die Botschaft viele Male und über verschiedene Medien übermittelt werden muss. Dies bedeutet eine zusätzliche Dosis Arbeit, um die Werbung an die verschiedenen Kanäle anzupassen, die sie durchlaufen muss. 

Der Wahrheitseffekt

Redundanz ist eng mit der sogenannten verwandt Wirkung der Illusion der Realität. Letztere behauptet nämlich, dass uns eine Botschaft umso wahrer erscheint, je öfter sie wiederholt wird. Dass man keinen großen Pinsel braucht, aber einen großen Pinsel, nehmen wir als selbstverständlich hin, als wäre es eine absolute Wahrheit. 

Es gibt viele Tools, mit denen Sie dieses Konzept nutzen können, vom regelmäßigen Newsletter-Versand über soziale Medien bis hin zu Remarketing-Strategien. Wichtig ist, die Botschaft nicht mit genau denselben Worten zu wiederholen.

Die Fließfähigkeit der Botschaft

Ein sehr wichtiger Aspekt der kognitives Copywriting Es betrifft die Fließfähigkeit der Nachricht, insbesondere wenn es sich um einen langen Text (oder ein Video usw.) handelt. 

Einfach gesagt, der Text muss innerhalb von Sekunden leicht verständlich sein. Die Regel lautet: Wenn ein Benutzer länger als 5 Sekunden braucht, um die Nachricht zu verstehen, verliert er das Interesse an dem Produkt oder der Dienstleistung, die Sie ihm anbieten. 

Das Geheimnis besteht darin, selbst die schwierigsten Konzepte in einfachen Worten zu vermitteln und dabei allzu komplizierte oder umgangssprachliche Wörter zu vermeiden, die beim Leser Verwirrung stiften können. 

Die Positionierung

Zum Schluss noch ein letzter Tipp für ein gutes überzeugendes Texten es geht um die grafische Positionierung der Botschaft. Tatsächlich erinnern sich Menschen eher an die ersten und letzten Dinge, die sie lesen und sehen.

Das gilt für alles von Büchern über Filme bis hin zu Werbung. Eine korrekte Positionierung Ihrer Werbebotschaft berücksichtigt daher diesen Aspekt. 

Digife – Glückliche Benutzer

In der Überschrift dieses Abschnitts haben wir versucht, Ihnen ein (triviales) Beispiel für die oben genannten Ratschläge zu geben. Tatsächlich basiert der gesamte Artikel auf denselben „Regeln“ von überzeugendes Texten.

Tatsächlich haben wir die Konzepte, die wir vermitteln wollten, am Anfang und am Ende belassen, wir haben versucht, einfache und effektive Worte zu verwenden, und wir haben sogar einen reimenden Claim verwendet. Dazu fügen wir auch die Verwendung einer Punktstruktur hinzu, eine Technik, die wir nicht besprochen haben, die aber das Verständnis des Textes erleichtert. 

Was sagst du? War unsere Kommunikation effektiv? Kontaktiere uns für weitere Informationen zu überzeugendes Texten oder um ein Angebot zu erhalten!

Können wir dir helfen? Plaudern