Zum Hauptinhalt springen
ECOMMERCE

E-Commerce in Italien: die Vorteile wachsen

Durch 14. April 2016Keine Kommentare

Der E-Commerce wächst mit Chancen sowohl auf dem Inlands- als auch auf dem Auslandsmarkt.

1 Milliarde Nutzer kaufen regelmäßig online ein. Eine Zahl, die dank größerer Netzabdeckung und der Verbreitung von Smartphones und Tablets in den kommenden Jahren weiter wachsen wird.
Und es wird die Integration zwischen Mobile und Desktop sowie zwischen physischem und digitalem Geschäft sein, die eine grundlegende Rolle für den Verkaufserfolg spielen wird
Im Gegensatz zu früher, wo es nur große Generalisten-Websites gab, können Benutzer heute alles im Internet finden: Von Automobilen bis hin zu PDO-Lebensmitteln gibt es wirklich keinen einzigen Aspekt, den Elektrofachmärkte nicht abdecken.
Der E-Commerce ist 24 Stunden am Tag geöffnet und kennt keine Feiertage: Mit anderen Worten, eine große Auswahl an Produkten, die dem Verbraucher immer und in jedem Fall zur Verfügung stehen.
Laut einer jährlichen Studie von Confesercenti hat der E-Commerce-Umsatz in Italien gerade 16 Milliarden überschritten, mit einem Anstieg von 2,2 Milliarden (entspricht 16%).

Das Potenzial ist also sehr groß.
Wer ein Unternehmen hat, kann daher nicht daran denken, auf digitale Kanäle zu verzichten.

Können wir dir helfen? Plaudern