Zum Hauptinhalt springen
NEUGIERDE

Android, gefälschte Antiviren-Apps versteckten Malware

Durch 25. September 2019Keine Kommentare

„Elf weitere gefährliche Apps wurden aus dem Play Store entfernt. Wie bereits in der Vergangenheit handelt es sich um gefälschte Antiviren-Anwendungen, die in Wirklichkeit Malware versteckten, die das Gerät infizierte und dessen Funktionalität blockieren konnte. Dies ist sicherlich nicht neu: Im letzten Monat gab es ungefähr hundert Apps, die Google aus seinem Online-Shop löschen musste.

 

Anstatt Viren zu entfernen, haben diese Apps einfach Adware installiert. Dies ist ein Schadcode, der Benutzern unerwünschte Werbung anzeigt. Das einzige Merkmal, das dem eines Antivirenprogramms vage ähnelte, war das Vorhandensein einer Liste notorisch infizierter Apps. Die Meldung dieser Apps an Google, die sie dann aus dem Store entfernte, erfolgte durch Quick Heal Technologies, ein Unternehmen, das echte und wirksame Antivirenprogramme entwickelt. Es ist keineswegs das erste Mal, dass ein Sicherheitsunternehmen infizierte, gefälschte oder gefährliche Anwendungen aufspürt, die Google im Play Store durchgelassen hat, und sie zur Veröffentlichung genehmigt.

Was sind gefährliche gefälschte Antiviren-Apps?

 

Alle elf von Quick Heal entdeckten gefälschten Anwendungen wurden als Antivirenprogramme ausgegeben, wie Sie bereits anhand der Namen erraten können:

 

Virenentferner

Schnelles Antivirus und Sicherheit

Smart Antivirus & Sicherheit

Protector Security Antivirus Accelerator-Reinigung

Mobile Security - Antivirus Applock Cleaner

Kostenloser Smart Antivirus - Mobile Booster

NPC Antivirus und Sicherheit: Mobile Virus Cleaner

Ultra Speed Bluster und Junk Cleaner 2018

Antivirensicherheit

Antivirus für Mobile 2019

Mobile Antivirus-Sicherheit.

 

Jeder, der bereits eine dieser Anwendungen installiert hat, würde daher trinken, um sie so schnell wie möglich von seinem Android-Smartphone zu entfernen, ein echtes Antivirenprogramm herunterzuladen und einen gründlichen Scan zu starten. Der erste auf der Liste dieser Namen, möglicherweise dank des sehr expliziten und leicht zu merkenden Namens, wurde auch mehrmals heruntergeladen: über hunderttausend Downloads. Die Bewertung dieser Apps im Google Store war mit 3,8 bis 4,5 Sternen ebenfalls recht hoch, was auf eine starke Aktivität beim Einfügen gefälschter Bewertungen hindeutet.

Die Schmerzen des Google Play Store

 

In jüngster Zeit vergeht keine Woche, ohne dass bekannt ist, dass Google nach einem sorgfältigen Bericht eines IT-Sicherheitsunternehmens gezwungen war, eine oder mehrere für Benutzer gefährliche Anwendungen zu entfernen. Der jüngste und auffälligste Fall ist der der CamScanner-App, die unser Smartphone in einen Dokumentenscanner verwandelt und nach Jahren ehrenwerten Dienstes und über 100 Millionen Downloads mit einem Virus infiziert wurde. Ohne dass Google es bemerkt.

 

All dies befeuert nur die Kontroverse und weckt die Befürchtungen der Benutzer, die beim Herunterladen einer App aus dem Play Store erwarten, dass sie "sauber" und kontrolliert ist. Während Google in der Vergangenheit eine angemessene Kontrolle über die im Play Store veröffentlichten Anwendungen garantieren konnte, scheint es jetzt viel weniger erfolgreich zu sein, obwohl in der letzten Zeit Ad-hoc-Tools wie z Spielen Sie Protect, das den Online-Shop scannen sollte, um infizierte und gefährliche Apps zu finden. "

 

#digife #website #website #ecommerce #ecommerce #webdesign #seo #digitalmarketing #graphicdesign #business #websitedesign #webdevelopment #webdesigner #branding #webdeveloper #socialmediamarketing #entrepreneur #startup #digital #malware #hacker #hacking #security #virus #cybercrime #antivirus #cyberattack #spyware

 

 

Quelle http://bit.ly/2mRDwXj

Können wir dir helfen? Plaudern