Zum Hauptinhalt springen
NEUGIERDEECOMMERCENACHRICHTENSEO

SEO: Regeln für das Ranking unter den ersten Ergebnissen der Suchmaschine

Durch 25 September 2017#!31Di, 19 Dez 2017 13:39:16 +0000+00:001631#31Di, 19 Dez 2017 13:39:16 +0000+00:00-1+00:003131+00:00x31 19pm31pm-31Di, 19 Dez 2017 13:39:16 +0000+00:001+00:003131+00:00x312017Di, 19 Dez 2017 13:39:16 +00003913912pmDienstag=260#!31Di, 19 Dez 2017 13:39:16 +0000+00:00+00:0012#Dezember 19th, 2017.#!31Di, 19 Dez 2017 13:39:16 +0000+00:001631#/31Di, 19 Dez 2017 13:39:16 +0000+00:00-1+00:003131+00:00x31#!31Di, 19 Dez 2017 13:39:16 +0000+00:00+00:0012#Keine Kommentare

Lassen Sie uns zuerst sehen, was mit dem Begriff gemeint ist SEO.

Das SEO (Suchmaschinenoptimierung) umfasst alle Aktivitäten, die darauf abzielen, die Positionierung der Seiten einer Website auf den Seiten der organischen Ergebnisse (nicht bezahlt) der Suchmaschine in Übereinstimmung mit Schlüsselwörtern zu verbessern, die als repräsentativer und strategischer als andere angesehen werden.
Das SEODaher wirkt es intern auf die Webseite, Optimierung seiner Architektur.
EIN Webseite wird optimiert, wenn es gelingt sich in den ersten organischen Ergebnissen einer Suche zu positionieren.
Il posizionamento, però, non è un obiettivo semplice ed immediato da raggiungere ed anche una volta ottenuto, non consente di adagiarsi per osservarne i benefici, ma richiede impegno e costanza nel tempo. Come si raggiunge il posizionamento di un sito web? innanzitutto attraverso una sua corretta configurazione e successivamente adottando delle strategie per aumentare il traffico di utenti e di conversioni all’interno del sito stesso.

Unter dem 5 SEO-Regeln um deine eigenen zu platzieren Webseite unter den ersten organischen Ergebnissen:

1. Optimieren Sie Ihre Website für Handys
In vielen Ländern hat das Surfen auf Smartphones das Surfen auf Desktop-Geräten bei weitem übertroffen. Daher ist die mobile Version Ihrer Website ein grundlegender Parameter für die Bewertung der Suchmaschine. Was bedeutet das? Wenn Ihre Website nicht optimiert ist und daher nicht auf jedem Gerät korrekt angezeigt wird, besteht nur eine sehr geringe Chance, dass sie zu den ersten organischen Ergebnissen gehört, da die Suchmaschine natürlich optimierte Websites belohnt.

2. Überwachen Sie die Leistung Ihrer Website und beschleunigen Sie das Laden von Seiten
die Leistung von Ihnen Webseite In Bezug auf die Geschwindigkeit sind sie ein entscheidender Aspekt für die Steigerung des Datenverkehrs auf der Website, da die Geschwindigkeit einer Website auf Mobilgeräten dazu führen kann, dass Sie einen Kunden dauerhaft gewinnen oder verlieren. Es ist unwahrscheinlich, dass ein Benutzer, der auf eine Website mit Rekordladezeiten gestoßen ist, zurückkehrt, um sie zu konsultieren. Webbenutzer haben es oft eilig und sind sehr anspruchsvoll, da sie erwarten, dass die Suchmaschine ihnen schnelle mobile Websites vorschlägt. Laut der Google-Statistiken, die 53% von Webbenutzern des Webs verlassen Seiten von Websites, deren Laden länger als drei Sekunden dauert. Darüber hinaus gibt Google an, dass Seiten mit einer um eine Sekunde schnelleren Ladegeschwindigkeit zu einer Erhöhung der Conversion-Raten von bis zu 27% führen können.
Behalten Sie Ihre Ansichten im Web im Auge und beobachten Sie das Verhalten Ihrer Benutzer mit einem analytischen Auge.
Wenn Sie wissen möchten, ob Ihre Website funktioniert, können Sie dieses spezielle Tool von Google konsultieren:
testmysite.withgoogle.com/

3. Achten Sie auf die von Ihnen eingefügten Links

i link sono un aspetto molto importante per l’ottimizzazione ed il posizionamento di un sito web su Google. Se il tuo Webseite hat interne Links, es ist viel wahrscheinlicher, von Google gefunden zu werden als Websites, die es nicht verwenden.
Denken Sie daran, relevante und relevante Links zu erstellen und dann auf den Inhalt zu klicken, den der Besucher liest.
Dies liegt daran, dass die Links von der Suchmaschine verwendet werden, um die Beziehungen hervorzuheben, die zwischen Websites bestehen. Dies ist nützlich, um die neuen Seiten bekannt zu machen, die durch ähnliche Themen verlinkt sind oder in jedem Fall eine Korrelation aufweisen.

4. Achten Sie auf die Definition von Schlüsselwörtern
Definieren Sie Ihre Keywords sorgfältig, da diese Ihre Website indizieren und daran denken, immer den richtigen Inhalt für Suchmaschinen zu erstellen. Durch die Analyse der Google-Ergebnisse können Sie besser verstehen, wie die Suchmaschine Ihr Keyword interpretiert und für welche Inhalte es geworben hat.

5. Schreiben Sie gute Inhalte
Konzentrieren und schreiben Sie qualitativ hochwertige Inhalte. Die ausgeklügelten Algorithmen von Google belohnen Seiten mit originellen und interessanten Inhalten mit besserer Positionierung. Verfassen Sie die Texte mit den Schlüsselwörtern, von denen Sie glauben, dass Ihre Benutzer sie in die Suchmaschinenleiste schreiben, um nach Ihrem Service oder Ihren Produkten zu suchen, und wiederholen Sie die Schlüsselwörter mehrmals in Ihrem in Optik geschriebenen Text SEO. Seien Sie nicht zu redundant mit Schlüsselwörtern, denn selbst in diesem Fall könnte die Suchmaschine Ihre Website bestrafen.

Wenn Sie nicht einmal wissen, was Sie tun sollen, können Sie nicht mit der Praxis fortfahren. Senden Sie uns Ihre Anfrage Klicken Sie hier.
Der Stab von Digife ist immer zu Ihrer Verfügung

Können wir dir helfen? Plaudern