Zum Hauptinhalt springen
NACHRICHTEN

Nachrichten Google, Huawei, USA

Durch 29. Mai 2019#! 31Mi, 17. Juli 2019 15:21:50 + 0000p5031#31Mi, 17. Juli 2019 15:21:50 + 0000p-3 + 00: 003131 + 00: 00x31 17 pm31pm-31Mi, 17. Juli 2019 15:21:50 + 0000p3 + 00: 003131 + 00: 00x312019Mi, 17. Juli 2019 15:21:50 + 0000213217pmMittwoch = 260#! 31Mi, 17. Juli 2019 15:21:50 + 0000p + 00: 007#Juli 17., 2019.#! 31Mi, 17. Juli 2019 15: 21: 50 + 0000p5031# / 31Mi, 17. Juli 2019, 15:21:50 + 0000p-3 + 00: 003131 + 00: 00x31#! 31Mi, 17. Juli 2019, 15:21:50 + 0000p + 00: 007#Keine Kommentare

"Eine Vergeltung Chinas gegen das amerikanische Unternehmen Apple" wird nicht stattfinden. Und wenn es passiert, würde ich als erster protestieren. “ So der Gründer und CEO von Huawei, Ren Zhengfei, in einem Interview mit Bloomberg. „Apple ist das weltweit führende Unternehmen. Ohne Apple gäbe es kein mobiles Internet. Wenn Apple uns nicht gezeigt hätte, hätten wir die Schönheit dieser Welt nicht gesehen. Apple ist mein Lehrer “, sagte Zhengfei.

Die USA betreiben ihre Geschäfte. Sie sind nicht die internationale Polizei, sie können nicht die ganze Welt verwalten. Der Rest der Welt entscheidet, ob er mit uns zusammenarbeitet oder nicht. “ Dies erklärte der Gründer und CEO von Huawei, Ren Zhengfei, in einem Interview mit Bloomberg über die Einstellung der Lieferungen durch einige Unternehmen. "Wenn eine Firma nicht mit uns zusammenarbeiten möchte, ist das wie ein Loch im Flugzeug: Wir arbeiten daran, es zu reparieren, aber das Flugzeug kann immer noch fliegen", sagte Zhengfei. "Von den Chips, die wir verwenden, stammen die Hälfte von amerikanischen Unternehmen und die andere Hälfte von uns." Angesichts von Einschränkungen werden wir „die Einkäufe von US-Unternehmen reduzieren und unsere stärker nutzen. Wenn Unternehmen andererseits von Washington die Erlaubnis erhalten, mit uns zusammenzuarbeiten, werden wir weiterhin bei ihnen einkaufen. “

Und bei Huawei wurden die Türen auch von der SD Association geschlossen, dem Konsortium, das sich mit der Standardisierung von SD- und microSD-Speicherkarten befasst, die in Smartphones passen und extrem kleine Abmessungen haben. Die Nachricht wurde von mehreren spezialisierten Websites gemeldet, einschließlich der Android Authority, bei der die SD Association bestätigt hat, dass der Block der jüngsten Anordnung des US-Handelsministeriums entspricht. Die Zeitung kontaktierte Huawei für einen Kommentar, ein Sprecher des chinesischen Unternehmens erklärte, dass die microSD weiterhin auf aktuellen Telefonen funktionieren werde, erklärte jedoch nicht, ob sich die Entscheidung auf zukünftige Smartphones auswirken werde. Mit dem Stopp wird Huawei in der Praxis nicht mehr in der Lage sein, offizielle Marken zu kennzeichnen, und vor allem wird es nicht in der Lage sein, an der Entwicklung neuer Standards teilzunehmen. "

 

#huawei #google #usa #cina #trading #economics #economy #oday #politics

 

Quelle ANSA http://bit.ly/2VU7V2H

Können wir dir helfen? Plaudern