Zum Hauptinhalt springen
SICHERHEITNEUGIERDEECOMMERCENACHRICHTEN

ENTSPRICHT IHRE WEBSITE DEN VORSCHRIFTEN?

Durch 7. September 2017#!31Di, 19 Dez 2017 13:46:41 + 0000p4131#31Di, 19 Dez 2017 13:46:41 + 0000p-1 + 00:003131 + 00:00x31 19 pm31pm-31Di, 19 Dez 2017 13:0p + 0,4 + 00: 003131 + 00: 00x312017di, 19 DEZ 2017 13:46:41 + 00004614612pmdienstag = 260#! 31DI, 19 DEZ 2017 13:46:41 + 0000P + 00: 0012121212121212#p4tde 19., 2017.1#! 46 : 41 + 0000p4131# / 31Di, 19. Dez. 2017 13:46:41 + 0000p-1 + 00: 003131 + 00: 00x31#!Keine Kommentare

Website-Bestimmungen

Wie viele von Ihnen haben eine professionelle Webseite und kennen sie genau die Daten, die laut Gesetz darin veröffentlicht werden müssen? Wenn Sie ein Online-Projekt entwickeln möchten, müssen Sie sich auch um den regulatorischen Aspekt kümmern, wenn Sie keine Strafen zahlen möchten.
Aus einer FederPrivacy-Umfrage ging hervor, dass von drei untersuchten Websites zwei die von der geforderten Inhalte nicht melden Italienische und europäische Gesetzgebung in Bezug auf die Veröffentlichung von Webinhalten und den elektronischen Handel.
Dort Gesetzgebung in Italien ist es riesig und die Pflichten zur Veröffentlichung auf der Website der Unternehmensdaten von Gesellschaften und Einzelunternehmen unterscheiden sich je nach Art der ausgeübten gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit.
Mal sehen, was die Sichtbarkeitspflichten auf a sind Webseite

Für Aktiengesellschaften (Spa; Sapa; Srl; Srls)

Die Kunst. 2250 des Bürgerlichen Gesetzbuches, geändert durch Kunst. 42, l. 88/2009, sieht vor, dass Aktiengesellschaften rechtliche Informationen in ihren Urkunden, in der Korrespondenz, im elektronischen Raum veröffentlichen, der mit dem öffentlich zugänglichen Telematiknetz verbunden ist, über das Kommunikationsaktivitäten durchgeführt werden, und an anderen virtuellen Kommunikationsorten wie E-Mails und Profile in sozialen Netzwerken.
Hier sind die Daten, die die Website einer Kapitalgesellschaft laut bürgerlichem Recht enthalten muss:
- Firmenname
- Adresse des eingetragenen Firmensitzes
- Steuernummer und Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
- PEC (zertifizierte E-Mail)
- Amt des Handelsregisters, in dem Sie registriert sind
- REA (Wirtschaftsverwaltungsrepertoirenummer)
- Kapital in der Bilanz
- mögliche Liquidation nach Auflösung
- möglicher Status einer Gesellschaft mit einem einzigen Aktionär (z. B.: Spa und unipersonal Srl)
- Gesellschaft oder Körperschaft, deren Leitung und Koordination die Gesellschaft unterliegt (Artikel 2497-bis des italienischen Zivilgesetzbuchs)

Für Einzelunternehmen und Personengesellschaften (Snc; Sas und Simple Company)

Das Gesetz sieht nur vorPflicht zur Angabe der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer zumindest auf der Startseite der Website des Unternehmens.
Für diese jedoch empfohlen in Dokumenten und Korrespondenz angeben, einschließlich Rechnungen und DDT, die folgenden Daten, z Gründen der Transparenz gegenüber Benutzern, die sich vernünftigerweise sicherer gegenüber einem Unternehmen fühlen könnten, das kein Problem damit hat, Daten selbst offenzulegen Webseite:
- Name (Firmenname)
- Firmensitz
- Steuernummer und Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
- Amt des Handelsregisters, bei dem es registriert ist, und die entsprechende Registrierungsnummer
- jeder Zustand der Liquidation der Gesellschaft.

Sanktionen

Für die Nichteinhaltung der Bestimmungen der Kunst. 2630 ccm, modifiziert durch Art. 42, co. 1, Gesetz 88/2009, gibt es Geldstrafen:

wegen Nichterfüllung der in Artikel 2250 co. 1, 2, 3, 4, cc (Verwalter, Bürgermeister, Insolvenzverwalter, Gerichtsverwalter und Regierungskommissär) zwischen 206 und 2.065 Euro von der Handelskammer;
für steuerrechtlich auferlegte Kommunikationsausfälle zwischen 258,23 € und 2.065,83 €.
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Darüber hinaus betrifft die Verpflichtung zur Veröffentlichung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer auf der Homepage der Website für Steuerpflichtige auch die zu Werbezwecken genutzten Websites.

Fusionen oder Spaltungen

Das Gesetzesdekret Nr. 123 vom 22. Juni 2012 hat wichtige Änderungen vorgenommen, die es Ihnen ermöglichen, die Bürokratie zu umgehen und den Prozess der Verschmelzung oder Aufspaltung eines Unternehmens zu beschleunigen: Wenn sie zuvor mit einer Mitteilung an das Handelsregister erreicht werden konnten, können sie für einige Jahre veröffentlicht werden auf der Unternehmenswebsite, diese Dokumente müssen jedoch mit digitaler Signatur und Zeitstempel authentifiziert werden.

E-Commerce-Websites

Für die Unternehmen, die E-Commerce-Aktivitäten durchführen, Kunst. 7, Gesetzesdekret 70/2003 verlangt, dass die Angaben des Verkäufers (Wohnsitz oder Sitz) und des Anbieters (einschließlich E-Mail) zugänglich gemacht werden, Rea-Registrierungsnummer o Handelsregister; Angabe und Kontaktdaten der zuständigen Behörde im Falle einer konzessions-, genehmigungs- oder genehmigungspflichtigen Tätigkeit.
Hier sind die Daten, die ein E-Commerce unbedingt enthalten muss:

-Kontakte
- die PEC-Adresse
- die Einzelheiten aller Konzessionen, Lizenzen, Genehmigungen
- jede professionelle Bestellung
- Berufsbezeichnung und Staat, in dem sie ausgestellt wurde
- Verweise auf den Ethikkodex
- klare Informationen zu Preisen und Tarifen
- erlaubte Aktivitäten
- Angabe der Versandkosten

 

Datenschutzrichtlinie für Webbenutzer

Es ist wichtig, dass jede Website über eine Datenschutzrichtlinie gemäß Art. 13 des Gesetzesdekrets. n. 196 vom 30. Juni 2003 („Kodex zum Schutz personenbezogener Daten“), also eine Erklärung, wie die Daten des Nutzers verarbeitet werden.

Die Gesetzgebung ist sicherlich sehr komplex, aber zusammenfassend ist es notwendig:

- den Inhaber der Datenverarbeitung angeben
- allfällige Auftragsverarbeiter angeben
- den Ort der Datenverarbeitung angeben
- Geben Sie die Art der verarbeiteten Daten, die Verarbeitungsmethoden und die Rechte der betroffenen Parteien an.

Es gibt also einige Daten, für die eine Einwilligung erforderlich ist, um die Verarbeitung durchführen zu können, und es gibt mehr oder weniger sensible Daten. In diesem Fall sind die Strafen sehr hoch und reichen von 6.000 Euro aufwärts.

Daher ist es zwingend erforderlich, dass Ihre Website über eine Datenschutzseite verfügt, die auch einen bestimmten Wortlaut wie den folgenden einfügt: "Durch das Senden dieser Anfrage wird unsere Datenschutzrichtlinie automatisch akzeptiert".

Informationen zur Verwendung von Cookies durch die Website

Cookies sind kleine Dateien, die von Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie eine Website besuchen.

DAS Websites Sie verwenden Cookies, um nützliche Informationen über die Nutzung einer Website zu sammeln, und dienen gleichzeitig der Personalisierung der Benutzernavigation.

Wenn ein Webseite ist professionell, Cookies helfen, die Navigation zu verbessern und zu beschleunigen und Informationen über Benutzereinstellungen zu sammeln, um spätere Zugriffe zu erleichtern.

Am 4. Juni 2014 hat der Datenschutzgarant mit einer im Amtsblatt veröffentlichten Bestimmung die vereinfachten Verfahren zur Information der Benutzer über die Verwendung von Cookies auf Websites festgelegt und Richtlinien für die Einholung von Einwilligungen bereitgestellt, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Bestimmung betrifft die sogenannten Profiling-Cookies, für deren Installation auf ihren Geräten die Zustimmung der Benutzer erforderlich ist.

Aus diesem Grund musste sich jedes Unternehmen mit einer Website verpflichtend an die geltende Gesetzgebung anpassen und sein Portal auf korrekte Benutzerinformationen und eine vorherige Anfrage zur Genehmigung der Installation von Cookies vorbereiten.

Sanktionen

Im Falle von fehlenden Informationen oder Informationen, die die angegebenen Elemente nicht enthalten, sowie in den Bestimmungen gemäß Art. 13 des Kodex ist in dieser Bestimmung eine Verwaltungssanktion für die Zahlung einer Summe von 6.000 bis 36.0000 Euro vorgesehen (Artikel 161 des Kodex).

Die Installation von Cookies auf den Endgeräten der Benutzer ohne deren vorherige Zustimmung zieht hingegen die Zahlung einer Strafe von 10.000 bis 120.000 Euro nach sich (Artikel 162 Absatz 2-bis des Kodex).

Wenn Sie beim Lesen dieses Artikels festgestellt haben, dass Ihre Website nicht perfekt mit der geltenden Gesetzgebung übereinstimmt, oder Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie hier Hier um uns zu kontaktieren.

Können wir dir helfen? Plaudern