Zum Hauptinhalt springen
NEUGIERDENACHRICHTEN

Hacker: Baltimore wird seit Wochen angegriffen

Durch 29. Mai 2019#!31Do, 18. Juli 2019 09:58:16 + 0000p1631#31Do, 18. Juli 2019 09:58:16 + 0000p-9 + 00:003131 + 00:00x31 18:00 Uhr31-31Do, 18. Juli 2019 09:58:16 Uhr + 00: 003131 + 00: 00x312019do, 18. Juli 2019 09:58:16 + 0000589587amdonnerstag = 260#! 31do, 18. Juli 2019 09:58:16 + 0000p + 00: 007#p4tjuli 18., 2019.1#, 31DOTP4t! 58 : 16 + 0000p1631# / 31Do, 18.07.2019 09:58:16 + 0000p-9 + 00:003131 + 00:00x31#!31Do, 18.07.2019 09:58:16 + 0000p + 00:007#Keine Kommentare

«E-Mails von Ämtern geschlossen, kein Zugang zu Dienstleistungen für Bürger, einschließlich Zahlung von Rechnungen, Steuern und Parkplätzen. Die Stadt Baltimore in den Vereinigten Staaten liegt wochenlang außer Gefecht, nachdem 10.000 Computer der öffentlichen Verwaltung von Hackern mit Ransomware blockiert wurden, dem Virus, der einen Computer als Geisel nimmt und ein Lösegeld gezahlt werden muss, um die Daten zurückzubekommen.

Es ist der zweite Angriff dieser Art in Baltimore und nicht der einzige in den Vereinigten Staaten. Allein im letzten Jahr wurden 20 amerikanische Städte Opfer davon.

Wie The Baltimore Sun erklärte, wurden die Computer der Stadt am 7. Mai mit der RobinHood-Ransomware infiziert, das geforderte Lösegeld beträgt 100.000 US-Dollar in Bitcoin. Der Bürgermeister verweigerte die Zahlung und stellte ein Cyber-Sicherheitsteam ein, um die IT-Dienste für Bürger und Unternehmen wiederherzustellen. Eine Praxis, die allerdings Zeit braucht. Der Bürgermeister erklärte in den sozialen Medien weiter, dass die wesentlichen Dienste der Stadt in Betrieb geblieben sind, dass es keine eindeutigen Beweise dafür gibt, dass persönliche Daten kompromittiert wurden, und dass die Stadt mit dem FBI zusammenarbeitet, um die Situation zu lösen. Letztes Jahr wurde Baltimore auch Opfer eines Ransomware-Angriffs, der die 911-Notrufdienste lahmlegte.

Laut einigen von der New York Times befragten Experten war der Angriff zufällig und nicht auf die Stadt gerichtet. Das heißt, es ist sehr wahrscheinlich, dass sich der Virus von einem Mitarbeiter angesteckt hat, vielleicht durch eine infizierte E-Mail, und sich dann mit einem Dominoeffekt auf Tausende von Computern der öffentlichen Verwaltung ausgebreitet hat.

 

#hacker #hacking #technology #hackers #hack #programmierung #cybersecurity #anonymous #coding #hackerman #programmer #coder #tech #devel

 

Quelle ANSA http://bit.ly/2WAM2u1

Können wir dir helfen? Plaudern