Zum Hauptinhalt springen
NACHRICHTEN

Grüße an alle Frauen von DIGIFE

Durch 8. März 2018#!30Di, 24.04.2018 12:18:18 + 0000 + 00:001830#30Di, 24.04.2018 12:18:18 + 0000 + 00:00-12 + 00:003030 + 00:00x30 24:0030-30Di, 24.04.2018 2018 12:18:18 + 0000 + 00:0012 + 00: 003030 + 00:00x302018Di, 24.04.2018 12:18:18 + 00001812184pmDienstag = 260#!30Di, 24.04.2018 12:18:18 + 0000 + 00:00 + 00: 004#A24. April 2018.#!30Di, 24.04.2018 12:18:18 + 0000 + 00: 001830# / 30Di, 24.04.2018 12:18:18 + 0000 + 00:00-12 + 00: 003030 + 00 : 00x30#!30Di, 24. April 2018 12:18:18 + 0000 + 00: 00 + 00: 004#Keine Kommentare
Festa della donna

8. März Frauentag

Das Lagerfeuer der Mimosas

"Frauen, Frauen" alle reden,
noch von Engeln des Herdes.
Die Frauen, die noch nie schwach waren
aus Anstrengung, Kampf und Lachen.
Frauen, die Leben und Schicksale erschaffen
Verwaltung von Arbeit, Ehemännern und Kindern.

Frauen aus Butter, Eisen und Glas,
Frauen, die sich nicht zurückhalten.
Die Frauen, die ausgehen und ins Büro gehen,
der Mund, der immer noch nach Zahnpasta schmeckt.
Frauen, die den Tag alleine verbringen,
und sie leben nur für Ehemänner und Nachkommen.

Karrierefrauen, Straßenfrauen,
die isolierten Frauen, um die sich niemand kümmert.
Die romantischen Frauen, die realistischen,
pragmatische und idealistische Frauen.
Stärkere Frauen als du denkst
die nicht tausend Zustimmungen brauchen.

Frauen, die ihr Gehirn und ihr Herz umarmen,
und auf die Straße gehen, um sich selbst zu ehren.
Und die Stillen, die ihren Weg machen
und beißen die Zähne zusammen, wie es geht.
Frauen, die viele Realitäten leben
in denen ich keine Zerbrechlichkeit sehe.

Sie sind keine Außerirdischen oder fremden Wesen,
sie sind schöne menschen.
Sicher und trügerisch, weich oder hart,
schmutzig mit dem Leben oder auch kleinen Mädchen.
Ich habe nicht das Gefühl, dass ich sie mit Handschuhen berühren muss,
Es werden keine Männer benötigt, um sie am Laufen zu halten.

Ich bin Meister ihres Schicksals,
sei es Karriere, zwei Katzen oder ein Kind.
Ob sie nach vorne oder zum Altar gehen,
niemand wagt zu urteilen.
Ob Feuerwehr, Ärztin oder Showgirl,
sie sind gemacht, in Reimen und Vierzeilern.
Ob sie Shorts, Hosen oder einen Rock tragen,
es kommt vor, dass der meiste Mann oft eine Frau ist.

Von Marco Platti

 

Können wir dir helfen? Plaudern